Konzeption, Webdesign und Umsetzung: Kloz Werbung
© FundA Gebäudeservice | Alle Rechte vorbehalten.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 07944 / 94 38 765 oder Mobil 0170 / 58 45 168
Hausmeister und Gebäudeservice aus Kupferzell für Künzelsau, Öhringen, Schwäbisch Hall und ganz Hohenlohe.

Die Gefahr.

Warmwasserspeicher und wenig durchflossene Wasserleitungen bieten für Legionellen ideale Verbreitungsbedingungen. Für den Menschen werden Legionellen zur Gefahr, wenn Sie in großen Mengen über fein versprühtes Wasser (Aerosole), z.B. beim Duschen in die Lunge gelangen. Dabei können sie schwere, lebensbedrohende Krankheiten der Atemwege auslösen. Vor allem kann es zu schwerer atypischer Lungenentzündung (Legionärskrankheit) kommen. In Deutschland erkranken jährlich mindestens 20.000 bis 32.000 Menschen an Lungenentzündung, die durch Legionellen hervorgerufen werden bis zu 15 % dieser Fälle enden sogar tödlich!

Die Pflicht.

Laut Trinkwasserverordnung besteht seit dem 01.11.2011 die Pflicht zur jährlichen Untersuchung aller Wasserversorgungsanlagen und Warmwasserleitungen mit mehr als drei Litern Rohrleitungsvolumen und einer Warmwasserversorgung mit mehr als 400 Litern Speichervolumen. Dabei ist die Abgabe von Trinkwasser im Rahmen einer gewerblichen oder öffentlichen Tätigkeit vorgeschrieben, bei der es zu einer Vernebelung kommen kann (z.B. Duschen).   Gesetzesgrundlage (Auszüge aus der Trinkwasserverordnung)

Die Abwehr.

Unsere Leistungen: Entnahme der Wasserproben durch akkreditierte und nach VDI 6023 geschulte Mitarbeiter. Inventarisierung/Dokumentation der Entnahmepunkte. Analyse durch unser zertifiziertes Partnerlabor. Auswertung und Dokumentation der Laborergebnisse. Bei Bedarf Beratung zur Optimierung der Trinkwasseranlage mit Handlungsempfehlungen. Bundesweite Betreuung von Objekten aus einer Hand. Digitale Archivierung der Untersuchungsergebnisse für die vom Gesetz vorgegebene Aufbewahrungszeit. Auf Wunsch regelmäßiger jährlicher Trinkwasser-Check im Rahmen eines Service-Vertrages.
§
© Michael Bührke / pixelio.de
© Rainer Sturm / pixelio.de
© Cornelia Menichelli / pixelio.de

Legionellen im Trinkwasser?

Legionellen sind stäbchenförmige Bakterien, die vor allem in stehendem warmem Wasser (25°C bis 50°C) leben und erst bei Temperaturen von über 60°C absterben.
Kontakt Kontakt Startseite Startseite